Angebote zu "Eines" (73 Treffer)

Kategorien

Shops

Bewertung der Qualität der Personaleinsatzplanu...
58,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Ziele der Arbeit waren die Erarbeitung von theoretischen Grundlagen der Qualitätsbewertung der Personaleinsatzplanung im ambulanten Pflegedienst, die Explizierung impliziten Wissens zweier Akteursgruppen (Pflegedienstleitung und Pflegekräfte) mittels einer explorativen Fallstudie sowie die Entwicklung eines neuen Ansatzes zur Qualitätsbewertung der Personaleinsatzplanung im ambulanten Pflegedienst durch vier Akteursgruppen (Arbeitgeber, Pflegekräfte, Patienten und Arbeitswissenschaftler). Dieser Ansatz stützt sich sowohl auf Erkenntnisse aus der Literatur als auch auf eine durchgeführte Fallstudie.

Anbieter: Dodax
Stand: 18.01.2020
Zum Angebot
Implementierung eines Analyse- und Evaluationsm...
13,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Pflegemanagement / Sozialmanagement, Note: 1,7, Hamburger Fern-Hochschule (Studienzentrum Mannheim), Veranstaltung: Methoden und Techniken, Sprache: Deutsch, Abstract: Hat die Pflege in ihrem Selbstverstandnis in den vergangenen Jahrzehnten sich ausschließlich auf defizitorientierte Modelle der Pflege am Patienten konzentriert, wachst zunehmend die Anforderung sich um die Pflegenden selbst zu kümmern.Im Zuge fortschreitender Ressourcenbündelung und steigendem Kostendruck scheint es jedoch unmoglich bei den immer mehr anfallenden Tatigkeiten auch noch Platz und Zeit für Gesundheitsforderung einzuraumen.Der erste Anschein mag vermitteln, dass es hier vordergründig um fachfremde Themen und Tatigkeiten handelt, für die die Pflege nicht zustandig ist.In diesem Zusammenhang geht es eben nicht nur um die Betrachtung der Patienten bezüglich der Gesundheitsvorsorge, sondern vielmehr auch um das große Potenzial der in der Pflege tatigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.Unter betrieblichem Gesundheitsmanagement wird das systematische und nachhaltige Bemühen um die gesundheitsforderliche Gestaltung von Strukturen und Prozessen und um die gesundheitsforderliche Befahigung der Beschaftigten verstanden. Von Einzelmaßnahmen der Gesundheitsforderung unterscheidet es sich durch die Integration in die Betriebsroutinen und ein kontinuierliches Betreiben der vier Kernprozesse Diagnostik, Planung, Interventionssteuerung und Evaluation.Um ein gemeinsamen Grundlagenverstandnis für das Projekt zu schaffen, wurden zunachst Bezüge zur Thematik hergestellt. Im Folgenden wird das Projekt nun vorbereitet. Besondere Bedeutung erfahrt hierbei eine Mitarbeiterbefragung, mit dem Ziel , den Ist-Zustand der betrieblichen Gesundheitsforderung im ambulanten Pflegedienst darzustellen. Hier werden erwartungsgemaß defizitorientierte Felder angesprochen, die spater im Projekt bearbeitet werden sollen. Die Befragung dient der Analyse der Probleme aus Sicht der Mitarbeiter und wird im Rahmen eines Analyse Verfahrens ausgewertet. Auf Basis der Ergebnisse der Mitarbeiter- befragung legt die Steuergruppe die Ziele und Zielgruppen des Projektes fest. Darauf aufbauend erfolgt die Planung aller weiteren Projektelemente, d. h. der Aufgaben, Ressourcen (Personal, Sachmittel, Kosten, Information), Er- folgskontrolle und Termine.Organisationsentwicklung stellt in diesem Zusammenhang der Veranderungsprozess einer Organisation und der darin tatigen Menschen, der sich an bestimmten Werten und Prinzipen orientiert dar.In der Arbeit wird ein Musterprojektplan mit Kostenkalkulation zur Umsetzung dargestellt.

Anbieter: Dodax
Stand: 18.01.2020
Zum Angebot
Implementierung eines Analyse- und Evaluationsm...
14,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Pflegemanagement / Sozialmanagement, Note: 1,7, Hamburger Fern-Hochschule (Studienzentrum Mannheim), Veranstaltung: Methoden und Techniken, Sprache: Deutsch, Abstract: Hat die Pflege in ihrem Selbstverstandnis in den vergangenen Jahrzehnten sich ausschließlich auf defizitorientierte Modelle der Pflege am Patienten konzentriert, wachst zunehmend die Anforderung sich um die Pflegenden selbst zu kümmern.Im Zuge fortschreitender Ressourcenbündelung und steigendem Kostendruck scheint es jedoch unmoglich bei den immer mehr anfallenden Tatigkeiten auch noch Platz und Zeit für Gesundheitsforderung einzuraumen.Der erste Anschein mag vermitteln, dass es hier vordergründig um fachfremde Themen und Tatigkeiten handelt, für die die Pflege nicht zustandig ist.In diesem Zusammenhang geht es eben nicht nur um die Betrachtung der Patienten bezüglich der Gesundheitsvorsorge, sondern vielmehr auch um das große Potenzial der in der Pflege tatigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.Unter betrieblichem Gesundheitsmanagement wird das systematische und nachhaltige Bemühen um die gesundheitsforderliche Gestaltung von Strukturen und Prozessen und um die gesundheitsforderliche Befahigung der Beschaftigten verstanden. Von Einzelmaßnahmen der Gesundheitsforderung unterscheidet es sich durch die Integration in die Betriebsroutinen und ein kontinuierliches Betreiben der vier Kernprozesse Diagnostik, Planung, Interventionssteuerung und Evaluation.Um ein gemeinsamen Grundlagenverstandnis für das Projekt zu schaffen, wurden zunachst Bezüge zur Thematik hergestellt. Im Folgenden wird das Projekt nun vorbereitet. Besondere Bedeutung erfahrt hierbei eine Mitarbeiterbefragung, mit dem Ziel , den Ist-Zustand der betrieblichen Gesundheitsforderung im ambulanten Pflegedienst darzustellen. Hier werden erwartungsgemaß defizitorientierte Felder angesprochen, die spater im Projekt bearbeitet werden sollen. Die Befragung dient der Analyse der Probleme aus Sicht der Mitarbeiter und wird im Rahmen eines Analyse Verfahrens ausgewertet. Auf Basis der Ergebnisse der Mitarbeiter- befragung legt die Steuergruppe die Ziele und Zielgruppen des Projektes fest. Darauf aufbauend erfolgt die Planung aller weiteren Projektelemente, d. h. der Aufgaben, Ressourcen (Personal, Sachmittel, Kosten, Information), Er- folgskontrolle und Termine.Organisationsentwicklung stellt in diesem Zusammenhang der Veranderungsprozess einer Organisation und der darin tatigen Menschen, der sich an bestimmten Werten und Prinzipen orientiert dar.In der Arbeit wird ein Musterprojektplan mit Kostenkalkulation zur Umsetzung dargestellt.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 18.01.2020
Zum Angebot
Das QM-Handbuch
44,99 € *
ggf. zzgl. Versand

So erstellen Sie das "Herzstück" Ihres PflegedienstesDas Buch dient als Anleitung für ein gelungenes Qualitätsmanagement in Ihrem Pflegedienst. Schrittweise und anhand zahlreicher Beispielseiten wird die Erstellung eines QM-Handbuches erklärt. Die erfahrene Qualitätsmanagerin erläutert gesetzliche Anforderungen und wichtige Rahmenbedingungen für ein funktionierendes Qualitätsmanagement. Mit diesem Handbuch gelingt es Leitenden, Maßnahmen zur Qualitätsverbesserung einzuführen, zu überprüfen und weiterzuentwickeln. So ist Ihr Pflegedienst nicht nur für den MDK-Besuch gut vorbereitet, sondern trägt durch eine individuelle, qualitätsorientierte Pflege und Betreuung auch zur Zufriedenheit der Patienten und Mitarbeiter bei.In aktualisierter 3. Auflage:Abgestimmt auf die neue DIN ISO 9001:2015 für ambulante Pflegedienste - in Theorie und PraxisUmfangreicher Anhang mit Audit-Checklisten, Checklisten zur Pflegevisite und Formularen, die die Implementierung eines QMS erleichternUnabdingbar in der Vorbereitung auf den MDK-BesuchMit vielen Praxisbeispielen, Formulierungshilfen und TippsDie AutorinSimone Schmidt , Qualitätsmanagerin und -beraterin für das Gesundheitswesen, langjährige Erfahrung als Krankenschwester, Dozentin und Sachverständige Gutachterin, Autorin erfolgreicher Pflegefachbücher

Anbieter: Dodax
Stand: 18.01.2020
Zum Angebot
Gira Zimmerterminal Arzt 592500
459,46 € *
zzgl. 5,90 € Versand

Gira Zimmerterminal Arzt 592500 Abbildung ähnlich. Bitte achten Sie auf die technischen Daten und die EAN des Produkts. Hersteller: Gira Bezeichnung: Zimmerterminal Arzt Rufsystem 834 Plus Typ: 592500 Geeignet als Zentralplatte: nein Busfähig: nein Blindplatte: nein Halogenfrei: nein Gira Zimmerterminal Arzt 592500: weitere Details Zimmerterminal Arztruf und Anwesenheit 2 Plus System 55 Neutral Das Zimmerterminal Arztruf und Anwesenheit 2 Plus ist die zentrale Steuer und Bedieneinheit für das Zimmer. Um ein Zimmer mit Sprechfunktion auszurüsten ist ein Zimmerterminal unbedingt erforderlich. Dem Pflegedienst stehen großflächige Tasten zur Ruf Notrufauslösung, zum Arztruf sowie für die Anwesenheitsmarkierung und für eine zweite Anwesenheit zur Verfügung. Über ein hintergrundbeleuchtetes 2x8 stelliges Display und die 3 kapazitiven Tasten kann der Pflegedienst gezielt die für ihn wichtigen Informationen anzeigen. Alle Geräte eines Zimmers werden über den Zimmerbus mit dem Zimmerterminal

Anbieter: ManoMano
Stand: 18.01.2020
Zum Angebot
Das QM-Handbuch
46,26 € *
ggf. zzgl. Versand

So erstellen Sie das "Herzstück" Ihres PflegedienstesDas Buch dient als Anleitung für ein gelungenes Qualitätsmanagement in Ihrem Pflegedienst. Schrittweise und anhand zahlreicher Beispielseiten wird die Erstellung eines QM-Handbuches erklärt. Die erfahrene Qualitätsmanagerin erläutert gesetzliche Anforderungen und wichtige Rahmenbedingungen für ein funktionierendes Qualitätsmanagement. Mit diesem Handbuch gelingt es Leitenden, Maßnahmen zur Qualitätsverbesserung einzuführen, zu überprüfen und weiterzuentwickeln. So ist Ihr Pflegedienst nicht nur für den MDK-Besuch gut vorbereitet, sondern trägt durch eine individuelle, qualitätsorientierte Pflege und Betreuung auch zur Zufriedenheit der Patienten und Mitarbeiter bei.In aktualisierter 3. Auflage:Abgestimmt auf die neue DIN ISO 9001:2015 für ambulante Pflegedienste - in Theorie und PraxisUmfangreicher Anhang mit Audit-Checklisten, Checklisten zur Pflegevisite und Formularen, die die Implementierung eines QMS erleichternUnabdingbar in der Vorbereitung auf den MDK-BesuchMit vielen Praxisbeispielen, Formulierungshilfen und TippsDie AutorinSimone Schmidt , Qualitätsmanagerin und -beraterin für das Gesundheitswesen, langjährige Erfahrung als Krankenschwester, Dozentin und Sachverständige Gutachterin, Autorin erfolgreicher Pflegefachbücher

Anbieter: Dodax AT
Stand: 18.01.2020
Zum Angebot
Daub, K: Nutzung von IT-Systemen zur Pflegedoku...
5,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 28.04.2015, Medium: Stück, Einband: Geheftet, Titel: Nutzung von IT-Systemen zur Pflegedokumentation. Ist die Einführung eines EDV-gestützten Pflegedokumentationssystems sinnvoll für einen ambulanten Pflegedienst?, Auflage: 1. Auflage von 2015 // 1. Auflage, Autor: Daub, Katharina, Verlag: GRIN Publishing, Sprache: Deutsch, Rubrik: Sozialwissenschaften allgemein, Seiten: 12, Gewicht: 105 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 18.01.2020
Zum Angebot
Schliz, K: Implementierung eines Analyse- und E...
13,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 24.03.2011, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Implementierung eines Analyse- und Evaluationsmanagements zur Umsetzung von Gesundheitsfördermaßnahmen in einem ambulanten Pflegedienst, Titelzusatz: Von der Klienten- zur Mitarbeiterorientierung, Auflage: 1. Auflage von 2011 // 1. Auflage, Autor: Schliz, Klaus, Verlag: GRIN Publishing, Sprache: Deutsch, Rubrik: Sozialwissenschaften allgemein, Seiten: 44, Gewicht: 77 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 18.01.2020
Zum Angebot
Krank arbeiten statt gesund pflegen
20,60 € *
ggf. zzgl. Versand

Beruflich Pflegende arbeiten im Vergleich zu andern Berufsgruppen überdurchschnittlich häufig auch dann, wenn sie so krank sind, dass sie eigentlich zu Hause bleiben sollten. Dieses Verhalten, das auch als 'Präsentismus' bezeichnet wird, hat nicht nur weitreichende Folgen für die Arbeitszufriedenheit und das Wohlbefinden eines Betroffenen am Arbeitsplatz. Es kann, wie empirische Studien zeigen, auch zu deutlichen Gesundheitseinbußen, zu einem vorzeitigen Ausscheiden aus dem Arbeitsleben sowie zu erhöhten Mortalitätsraten führen. Doch auch Organisationen erleiden durch Präsentismus nicht zu unterschätzenden Schaden in Form indirekter Kosten. So können die ökonomischen Verluste durch Präsentismus im Pflegedienst allein in Deutschland dreistellige Millionensummen erreichen. Dieses Buch beleuchtet das Phänomen Präsentismus im Krankenhaus von allen Seiten, anstatt vorschnell von einer geringen Fehlzeitenquote auf das Wohlbefinden der Pflegenden zu schließen. Es stellt die gesundheitlichen, ökonomischen und professionspolitischen Folgen dar und schlägt Wege zu einer dauerhaften Prävention vor.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 18.01.2020
Zum Angebot